Neue Regelung zur Nutzung der Kegelbahn in der Mehrzweckhalle Dalkingen

Neue Regelung zur Nutzung der Kegelbahn in der Mehrzweckhalle Dalkingen   


Seither wurde die Kegelbahn in Dalkingen von Herrn Karl Diemer aus Dalkingen betreut. Herr Diemer hat nun seine Tätigkeit aus Altersgründen bei der Gemeinde aufgegeben und wird nun von Herrn Thomas Weber, Hausmeister der Gemeinde Rainau, ersetzt.
Wir bitten ab sofort um Berücksichtigung, dass in der Kegelbahn aus personellen Gründen leider keine Getränke mehr angeboten werden können. Diese können jedoch von den Nutzern gerne selbst mitgebracht werden.
Reservierungen können direkt bei Herrn Weber unter der Telefonnummer 07961/9002-40 abgestimmt werden. Für den Zugang zur Halle erhalten die Nutzer einen PIN, mit dem der Schlüssel aus einem Schließfach entnommen werden kann. Das Schließfach ist am Zugang zum Gebäude installiert. Nach Beendigung der Nutzung bitten wir um Rückgabe des Schlüssels in selbigen Schließfach.
Bitte tragen Sie die Dauer der Nutzung der Kegelbahn und den Namen eines Nutzers mit der Adresse in der dafür vorgesehenen Liste ein. Die Gebühr beträgt 5,00 € pro Stunde und muss passend mitgebracht werden.
Die Gemeindeverwaltung bittet darum, die Räumlichkeiten in einem sauberen Zustand wieder zu hinterlassen. Sollten die Räumlichkeiten nicht ordnungsgemäß hinterlassen werden, behält sich die Gemeinde vor, eine Reinigungspauschale in Höhe von 50,00 € in Rechnung zu stellen.
Wir bitten um Berücksichtigung der neuen Regelungen.
Vielen Dank!
04.09.2020
Bürgermeisteramt Rainau

JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.