LEADER Jagstregion

LEADER-Aktionsgruppe Jagstregion  Besichtigung der größten Solarthermieanlage Deutschlands in Crailsheim
 
Die Jagstregion lädt in der Veranstaltungsreihe „Energiereise“ ein, erneuerbare Energien im ländlichen Raum zu erleben. Die erste Station lädt nach Crailsheim ein: Mit 7.500 Quadratmetern Kollektorenfläche befindet sich dort die derzeit größte zusammenhängende thermische Solaranlage in Deutschland. Ein ausgeklügeltes Speichersystem macht es möglich, dass im Crailsheimer Stadtteil Hirtenwiesen umweltbewusstes Wohnen möglich ist. Denn das gesamte Wohn- bzw. Mischgebiet, mit angrenzender Schule, Sporthalle sowie Mehrfamiliengebäude, wird über die Anlage der Stadtwerken Crailsheim mit bis zu 50 Prozent Sonnenwärme versorgt und entlastet dadurch die Umwelt um rund 500 Tonnen Kohlendioxid – und das jedes Jahr! Lernen Sie bei einer Führung das technische und ökologische Gesamtkonzept dieser besonderen Anlage anschaulich kennen. Die Führung ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten.
 
Datum:           Freitag, 5. Juli 2019
Uhrzeit:          14:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt:    Pufferspeicher am Lise-Meitner-Gymnasium, Bürgermeister-Demuth-Allee 2, 74564 Crailsheim
Teilnehmerzahl: max. 50 Personen
Anmeldung:  Bürgerschaftliche Regionalentwicklung Jagstregion e.V.
                        Telefon 07967 9000-10, info@jagstregion.de  
 
Zur Reihe „Energiereise“ liegt in allen Rathäusern der Jagstregion ein Flyer aus. Informationen zu den weiteren Veranstaltungen finden Sie ebenso im Internet unter www.jagstregion.de.

JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.