Wappenbeschreibung

Wappen Gemeinde Rainau

In Rot vorne ein aufgerichteter goldener (gelber) Löwe, hinten eine pfahlweis gestellte silberne (weiße) Hirschstange mit nach links gekehrten Enden.

Flagge: Weiß-Rot (Silber-Rot)

Die am 1. Januar 1975 durch Vereinigung von Dalkingen und Schwabsberg gebildete Gemeinde Rainau übernahm das Schildbild der Herren von Schwabsberg, die am 14. und 15. Jh. auch Dalkingen als ellwangisches Lehen innehatten. Im Gegensatz zu dem Adelswappen führt die Gemeinde den goldenen Löwen und die silberne Hirschstange jedoch auf rotem, statt auf dem blauen Schildgrund. Somit enthält das jetzige Gemeindewappen zwei Figuren aus dem ehemaligen Schwabsberger und zwei Farben aus dem ehemaligen Dalkinger Wappen.

Die Verleihung des Wappens und der Flagge erfolgte am 9. September 1975 durch das Innenministerium.

JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.