Trauen Sie sich...

In der Gemeinde Rainau steht im Sitzungssaal ein großes Trauzimmer für 30 Personen zur Verfügung.

Trauraum
Trauraum
Trauraum
Trauraum
Trauraum
Trauraum

Der früher geläufige Begriff "Bestellung des Aufgebotes" ist durch die "Anmeldung der Eheschließung" ersetzt worden. Der öffentliche Aushang des Aufgebotes ist entfallen.

Die formelle Anmeldung der Eheschließung ist nach den personenstandsrechtlichen Vorschriften aber dennoch für jede Eheschließung verbindlich. Sie kann frühestens sechs Monate vor der standesamtlichen Trauung erfolgen. Zuständig für die Anmeldung der Eheschließung ist das Standesamt, in dessen Bezirk einer der Verlobten seinen Wohnsitz hat. Welche Unterlagen benötigt werden, hängt von Einzelfall ab (Familienstand, Staatsangehörigkeit, Vorehen usw.). 

Bitte erkundigen Sie sich deshalb rechtzeitig beim Standesamt vor der Anmeldung der Eheschließung, welche Unterlagen Sie hierfür beschaffen müssen.

Auskünfte erhalten sie von:

Frau Köppel
07961 9002-11
helene.koeppel(@)rainau.de

JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.