Informationen zur Wasserqualität am Bucher Stausee

Auf dieser Seite geben wir Ihnen aktuelle Informationen über die Badewasserqualität am Bucher Stausee. Die Wasserqualität am Bucher Stausee wird während der Badesaison in zweiwöchentlichem Turnus nach Vorgaben der Europäischen Union (Richtlinie 76/160/EWG) vom Landratsamt überprüft.

Die Wasserproben werden entnommen und an die Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg nach Stuttgart geschickt. Die Untersuchungen konzentrieren sich auf Bakterien, die auf fäkale Verunreinigungen schließen lassen (Darmkeime).

Das Bewertungsverfahren nach den Richtlinien der EU:

  • Zum Baden gut geeignet mehr als 95 % der Wasserproben innerhalb der Genzwerte.
  • Zum Baden geeignet 95 % der Wasserproben innerhalb der Grenzwerte.

Dem Bucher Stausee wird vom Landesanstalt bescheinigt: Zum Baden gut geeignet!

Auf der Homepage der LUBW (Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg) finden Sie die Bewertung der Wasserqualiltät der letzten Jahre. Weitere Informationen zur Badewasserqualität des Bucher Stausees und anderer Badeseen in Baden-Württemberg erhalten Sie ebenfalls auf der Homepage der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg.

Sollte sich die Badequalität am Bucher Stausee verändern, wird dies hier auf dieser Seite, und über die örtliche Presse bekanntgegeben. Sollte der Stausee zum Badem nicht geeignet sein, so wird dies durch eine rote Flagge kenntlich gemacht.

Den EU-Bericht vom 21.05.2013 Wieder Spitzenwerte für deutsche Badegewässer können Sie auf der Homepage der EU-Kommision nachlesen.

JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.