In der Übersicht

Ausgehend vom Hauptparkplatz an der B 290 ist der Bootsbereich mit Slipanlage zunächst im Vordergrund, und zwar deshalb so nahe am Verkehr, weil bis zur dortigen Slipanlage der An- und Abtransport von Booten mit Kraftfahrzeugen möglich sein muss. Slipanlage, Anlegesteg und Festbindesteg des Zweckverbandes stehen jedem Bootssportler kostenlos zu Verfügung. Für längere Liegezeiten (bis zu drei Wochen) am Festbindesteg muss allerdings eine Gebühr an den Zweckverband entrichtet werden.

Informationen über Liegeplätze und Gebühren erhalten Sie bei der Geschäftsstelle des Zweckverband Erholungsgebiet Rainau-Buch, Rathaus Schwabsberg.

Bucher Stausee
Bucher Stausee
Bucher Stausee
Bucher Stausee
Bucher Stausee
Bucher Stausee

Den öffentlichen Verbandsanlagen sind auch noch die Stege des Segelclubs Aalen und des Seglervereins Ellwangen angegliedert. Beide Vereine sind im dortigen Bootshaus, zusammen mit dem Angelsportverein Ostalb, der Kanuabteilung des Rad- und Motorsportvereins Buch und dem Seewärter des Zweckverbandes unter einem Dach untergebracht und bieten dem Wassersportler erweiterte Möglichkeiten.

Neben den Liegenplätzen für Segelboote hat der Zweckverband einen Bootsverleih für Ruder- und Tretboote eingerichtet. Auch wer kein eigenes Boot hat, soll sich am Bucher Stausee erfreuen können.

Der Kiosk mit überdachter Terrasse, guter Küche und Sanitäranlagen stellt ein attraktives Angebot dar, sowohl für Geschäftsreisende, für Spaziergänger oder Schulausflüge bis zu den aktiven Wassersportlern. Im Bereich des Kiosk I steht ein neu eingerichtetes Beachvolleyballfeld zur Vergügung. Für Surfer ist ein besonderer Uferstreifen ausgewiesen.

Ein zünftiger Spielplatz mit neuen Spielgeräten, mehreren Grillstellen, ein Aussichtspunkt, ein Bolzplatz und Ruhebänke runden diesen Boots- und Spielbereich als Anlage für jung und alt ab.

Eine "rustikale" Eichenbrücke über den Ahlbach erspart für Fussgänger  einen großen Umweg um den Stauseeseitenarm, der aus dem aufgestauten Ahlbach entstanden ist und der Fischerei vorbehalten bleibt.

Der grösstenteils asphaltierte Weg zwischen Ostufer und Waldrand führt zum Parkplatzbereich zurück und ist ein beliebter Spazierweg, übrigens zu allen Jahreszeiten. Der Wald bietet einen ausgezeichneten Schutz vor dem Wind. Bei Segelbetrieb auf dem See kann ein Spaziergang dort sehr unterhaltsam sein. Das dortige Steilufer eignet sich jedoch nicht zum Baden.

Der Besucher des Erholungsgebiets Rainau-Buch gewinnt sicher schnell den Eindruck, dass der Zweckverband Erholungsgebiet weder Kosten noch Mühe gescheut hat, um einem großen Besucherkreis viel zu bieten. Ein echter Erholungs- und Freizeitwert ist jedoch nur erreichbar, wenn die Regeln eines geordneten Betriebs beachtet und eingehalten werden. Das Landratsamt Ostalbkreis hat deshalb eine Verordnung über die Zulassung und Regelung des Gemeingebrauchs am Wasser, und die Gemeinde Rainau hat eine Polizeiverordnung über die öffentliche Sicherheit und Ordnung im gesamten Erholungsgebiet erlassen.

Alle notwendigen Ordnungsvorschriften sind aus der Beschilderung an Ort und Stelle und aus einem Anschlag an den Gebäuden ersichtlich. Die Pflege der Anlagen und die Überwachung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung obliegt dem Seewärter mit seinen Mitarbeitern vor Ort. Wenn alle Besucher vernünftig und ordentlich mit den Erholungs- und Freizeiteinrichtungen umgehen und den Anspruch der anderen Mitbürger auf Ruhe und Erholung anerkennen und achten, wird das Erholungsgebiet Rainau-Buch auch zukünftig viele Menschen erfreuen.

In diesem Sinn wünscht der Zweckverband allen Besuchern des Erholungsgebiets Rainau-Buch im Namen aller seiner Mitgliedstädte und -gemeinden und des Ostalbkreises sowie im Namen aller beteiligten öffentlichen Aufgabenträger viel Spass und Freude bei Sport - Spiel - Kultur - Freizeit am Bucher Stausee.

Das Wetter am Bucher Stausee

Am Bucher Stausee herrscht natürlich (fast) immer gutes Wetter! Bei ca. 400 überdachten Sitzplätzen auf der Kioskterasse sitzt man in jedem Fall im Trockenen!

Für alle, die es etwas genauer wissen möchten, hier ein paar Links zu verschiedenen Wetterfröschen ...

JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.