Belegungswünsche

Geschirrmobil

Das Geschirr-Mobil wird an Privatpersonen, Vereine und andere Organisationen in und außerhalb der Gemeinde  Rainau gegen die Entrichtung einer Benutzungsgebühr für die Dauer der Veranstaltung überlassen, es sei denn, es liegt zum gleichen Termin ein Bedarf in der Gemeinde Rainau vor.

Liegen mehrere Anträge auf gleichzeitige Benutzung des Geschirr-Mobils vor, so wird der Benutzer vorgezogen, der sich zuerst bei der Gemeinde Rainau gemeldet hat. Die Gemeinde Rainau behält sich den Widerruf einer erteilten Genehmigung vor, wenn sich nachträglich Gründe ergeben, bei deren Kenntnis die Genehmigung zur Benutzung des Geschirr-Mobils nicht erteilt worden wäre.

In der Zeit von Mitte November bis April wird das Geschirrmobil nicht ausgeliehen. (Winterruhe)! Der Verleih erfolgt nach der geltenden Benutzungsordnung. Belegungswünsche zur Benutzung des Geschirr-Mobils werden von der Gemeindeverwaltung Rainau unter der 07961 9002-14 Frau Egler koordiniert.

Verleih von Geschirr

Bei kleineren Veranstaltungen kann auch Geschirr und Besteck separat verliehen werden, sofern das Geschirrmobil nicht anderweitig im Einsatz ist.

JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.